Webdesign & Websites Trends & Seo u.v.a.

Neue Website und schon gegen die Datenschutzrichtlinien verstoßen ...
Auch wenn Sie Ihre Website gerade neu Online gestellt haben, können Sie schon abgemahnt werden. Warum? Dann schreiben Sie uns. Fragen Sie direkt, welche Kosten auf Sie zukommen.

Warum keine kostenfreie Web-mail-Adresse
fĂŒr das eigene Business genutzt werden sollte. Sie möchten als Experte wahrgenommen werden oder???
Vorteile einer Business-E-Mail-Adresse: Einer der grĂ¶ĂŸten Vorteile einer eigenen  E-Mail-Adresse ist die IndividualitĂ€t und die SeriositĂ€t, die sie mit sich bringt. 
 

SSL  VerschlĂŒsselung bei Ihrer Website 
Was bedeutet das genau? Seit Juni 2018 ist es vorgeschrieben, seine Website mit einem SSL (Secure Sockets Layer) Zertifikat zu verschlĂŒsseln. Dieses Zertifikat dient zur Sicherheit bei der Übermittlung von Daten zwischen Browser und Server. Sie erkennen ein eingebundenes Zertifikat am https:// anstatt http://. Zudem sehen Sie in der URL Leiste Ihres Browsers vor der Domain ein kleinen Schloss. Ist bei Ihrer Website alles okay?

Gerne binden wir auch auf Ihrer Website Elfsight ein. 
Was bedeutet das genau? Damit werden BeitrÀge von Instagram und Facebook eingetragen oder auch Ihre Google Bewertungen wieder gespiegelt. Interessiert? Dann rufen Sie einfach an. Sparen Sie Zeit und Geld mit gebrauchsfertigen Lösungen, und steigern Sie Ihr GeschÀft schneller!

Hat Ihnen Ihr Hostingpartner eine Preiserhöhung angekĂŒndigt?
Dann besteht in der Regel ein SonderkĂŒndigungsrecht. Gerne "ziehen" wir Ihre Domain zu unserem Hostingpartner um. FĂŒr eine .de Domain sind es bei unserem Partner nur 2,69 €/Monat. Was Sie tun mĂŒssen.... dazu sprechen Sie uns einfach an. 

Kurze Videos mit Mehrwert fĂŒr Ihre Website
Videos sind ist aus dem Webdesign kaum mehr wegzudenken. Kurze Aufnahmen sind voll im Trend, wenn sie dem Website Besucher einen wirklichen Mehrwert bieten. Haben  Sie auch schon dazu einen kleinen Clip gedreht?

Haben Sie einen Tik Tok Kanal?
Eine neue Abmahnwelle fĂŒr die urheberrechtswidrige Musik bei der gewerblichen  Nutzung von Tik Tok ist ins Rollen gebracht worden. Bitte nur noch Videos mit entsprechend lizenzierter Musik hinterlegt hochladen.

Haben Sie von Ionos einen Hinweis fĂŒr die E-Mail Einstellungen erhalten?
So können Sie ganz einfach diese Einstellung vornehmen. In Outlook: Datei, Kontoeinstellungen, Servereinstellungen IMAP 993 SSL/TLS und Ausgangs SMTP 465 SSL/TLS.

Möchten Sie, dass wir Ihre neu erstellte Website analysieren?
Gerne fĂŒhren wir einen Onpage Seocheck sowie einen Pagespeed Test Ihrer vorhandenen Website durch. Fragen Sie direkt, welche Kosten auf Sie zukommen.

Abmahnrisiko bei der Nutzung der Instagram-Musikbibliothek 

Haben Sie bei Ihren Posts bei Instagram schon einmal daran gedacht, ob die MusikstĂŒcke evtl. urheberrechtlich geschĂŒtzt sind? Die Nutzung der Instagram- Musikbibliothek ist nur noch fĂŒr private Accounts erlaubt. Um sicher zu gehen verwenden Sie lizenzfreie Musik aus diversen Musikbibliotheken oder auch Lieder mit einer CC-Lizenz, die die gewerbliche Nutzungen erlauben. Die Website wie z.B. Musicfox.com bietet Gema-freie Musik fĂŒr Ihr Projekt an. Ansonsten drohen Abmahnungen der Musikindustrie.

Google My Business Eintrag
Um eine ausgezeichnete PrĂ€senz im Internet zu verzeichnen, ist es wichtig Ihr Unternehmen bei Google zu registrieren. Die einfachste und effektivste Lösung: Google My Business Eintrag. My Business EintrĂ€ge sind Sie fĂŒr die lokale Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig.

Ionos bietet die PHP Version 8.1 an

Um keine zusĂ€tzlichen Kosten fĂŒr Ihr Hostingpaket zu verursachen, sollten Sie spĂ€testens jetzt bei Ihrem Hosting Anbieter in Ihrem Vertrag die php Version 8.1 wĂ€hlen.

CMS auf Ihrer Website, inhaltliche ErgÀnzungen

Zur selbstĂ€ndigen Bearbeitung können wir nach Absprache mit Ihnen einen CMS Zugang fĂŒr eine einzelne Seite einrichten. Hierbei können Sie inhaltliche ErgĂ€nzungen selbst vornehmen. Sie erhalten fĂŒr die einzelne Seite ein Kennwort und schon können Sie los legen. Kinderleicht.


Wir wĂŒnschen frohe   ....

Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir werden ab dem 23.12.2022 nicht immer im BĂŒro zu erreichen sein. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail fĂŒr Änderungen etc. Wir setzen diese dann sobald als möglich um.

Webdesign Trends fĂŒr 2023
​Die 404-Fehlerseite einer Website wird angezeigt, wenn die angeklickte Seite nicht erreichbar ist. Im Jahr 2023 wird diese 404-Fehlerseite mit Inhalt gefĂŒhlt, der den Besucher zum Verweilen anregen soll.

Website Besucher mögen es nicht, auf das Laden einer Seite zu warten. Vor einigen Jahren war es noch völlig in Ordnung, dass sich eine Website 30 Sekunden oder noch lĂ€nger aufbaut. In der heutigen Zeit brechen die meisten Besucher nach weniger als 5 Sekunden ab.

Cookie Banner
Was versteht man unter einem Cookie-Banner? Ein Cookie Banner wird einer Website vorgeschaltet, damit der Besucher seine persönlichen Einstellungen vornehmen kann, welche Dienste er auf der Website erlauben möchte. Wie z. B. Google Fonts, Google Maps, YouTube Video etc. 


Printmedien
​Im Moment arbeiten wir verstĂ€rkt im Printbereich. Mit Visitenkarten, Preislisten, Flyern, Blöcken und individuellen Kugelschreibern können auch Sie ĂŒberzeugen. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Schreiben Sie uns einfach eine    E-Mail.

Google Fonts auf der Website
Falls Sie Google Fonts dynamisch auf Ihrer Website eingebunden haben und bisher keine Einwilligung ĂŒber ein Consent-Tool (z. B. Cookie Banner) einholen, liegt ein Datenschutzverstoß vor. Es empfiehlt sich eine lokale Einbindung von Google Fonts, da so keine IP-Adressen der Seitenbesucher ĂŒbertragen werden. Wir prĂŒfen fĂŒr Sie kostenlos, ob Ihre Website Google Webfonts nutzt und ob diese lokal oder dynamisch von Google eingebunden werden. Sollten Google Webfonts nicht datenschutzkonform auf Ihrer Website eingebunden sein, lĂ€sst sich das Problem in einigen FĂ€llen in wenigen Minuten Arbeitszeit lösen. Es kursieren viele Abmahnungen von Privatpersonen und AnwĂ€lten wegen Google Fonts. Sie versuchen Website Betreibern aufgrund eines Urteils des Landesgerichts MĂŒnchen das Geld aus der Tasche zu ziehen.